• Artikel,  Gemeinderat Rümlingen

    Tempo 30 – aber bitte nicht in rot…

    An einer unserer letzten Gemeindeversammlung wurde das Anliegen hervorgebracht, den Verkehr in den Quartierstrassen zu beruhigen um der wachsenden Kinderschar Rechnung zu tragen. Der Gemeinderat erhielt den Auftrag abzuklären, ob sich eine 30er Zone, bauliche Massnahmen oder entsprechende Hinweisschilder am ehesten eignen würden, das gewünschte Ziel zu erreichen. Um eine Tempo-30-Zone oder eine Spielstrasse zu realisieren, benötigt man seit 2002 ein Gutachten, welches den Ist-Zustand, den Soll-Zustand und die angedachten Massnahmen um vom Ist zum Soll zu kommen aufführt. Es muss die Strassenhierarchie der Gemeinde definiert und Sicherheitsdefizite respektive Unfallvorkommen erhoben werden. Nach einer Einführung ist zu überprüfen, ob die umgesetzten Massnahmen dazu beitragen, denn Soll-Zustand zu erreichen. Somit ist…

    Kommentare deaktiviert für Tempo 30 – aber bitte nicht in rot…